Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / News / Seminar 2015 in der Gaal

Seminar 2015 in der Gaal

Am Freitag, den 6.3.2015, sind wir vormittags zu elft per Auto in Richtung Gaalgraben aufgebrochen um unser diesjähriges Seminar abzuhalten.

Am Freitag, den 6.3.2015, sind wir vormittags mit drei Autos zu elft nach Knittelfeld aufgebrochen. Dort haben wir unseren Trainer Armin Kolbe abgeholt und sind im katholischen Arbeiterheim essen gegangen. Nach dem Mittagessen ging es weiter zu unserem schön gelegenen Seminar-Quartier, der Sonnleitnerhütte im Gaalgraben. Am Nachmittag stand bereits der erste Seminarteil am Programm, welcher sich mit der Zielfindung beschäftigte. Bis spät in den Abend wurde fleißig gearbeitet und schließlich das von Peter und Babsi vorbereitete Chili verzehrt. Wir ließen den anstrengenden ersten Tag noch mit Unterhaltungsspielen ausklingen.

Am nächsten Tag begannen wir gleich in der Früh unsere Ideen umzusetzen. Der Vormittag war von intensiven Dikussionen geprägt, die aber nötig waren um am Nachmittag konstruktiv an unseren Vorstellungen bezüglich des neuen Studienplans zu arbeiten. Zusätzlich gab uns unser Trainer Armin auch noch Ideen zur weiteren Bearbeitung mit nach Hause.

Samstagabend ging es zum Abschluss noch bei sternenklarem Himmel zum Abendessen in den Gasthof Wachter. Anschließend unterhielten wir uns in der Hütte noch prächtig bis in die Nacht.Am Sonntag fuhren wir nach Oberzeiring zur Besichtigung eines ehemaligen Silberbergwerks, wo uns Herr Stuhlpfarrer, ein einheimischer Führer, eindrucksvoll den schwierigen Alltag der einstigen Bergarbeiter näherbrachte. Einige der ausgestellten Fundstücke stammen aus seiner persönlichen bergmännischen Forschungstätigkeit.

Alles in allem war es ein sehr schönes Seminar, in welchem wir effektiv an unseren Zielen arbeiten konnten und das uns zusätzlich als Gruppe zusammenwachsen ließ.

Fotos gibts wie immer auf unsrer --> flickr Seite

(JS)

Bookmark & Share: