Sie sind hier: Startseite / Die Studien / Überblick Geowissenschaften / Was ist Fernerkundung?

Was ist Fernerkundung?

Unter Fernerkundung versteht man die berührungslose Erkundung der Erdoberfläche durch Sensoren in einem Flugzeug oder Satelliten.

Dabei werden im wesentlichen zwei Systeme unterschieden:

  • passive Systeme
  • aktive Systeme

Das Prinzip ist aber in beiden Fällen im wesentlichen das gleiche: Von einer Strahlungsquelle wird eine Strahlung emittiert, von der Erdoberfläche reflektiert und vom Sensor eingefangen. Im passiven Fall ist die Strahlungsquelle z.B.: die Sonne im aktiven Fall eine im Flugzeug bzw. Satelliten eingebaute Strahlungsquelle.

Die Sensoren liefern unter anderem Daten für Höhenmodelle, die Wetterbeobachtung, Klimaforschung und viele andere Fachgebiete. Dabei lassen sich mit Hilfe von Satelliten in relativ kurzer Zeit großräumig Umweltparameter erheben.

remotesensing
Bookmark & Share: